1 2 3


Langenzenn sichert Klassenerhalt

Langenzenn sichert Klassenerhalt

15.05.2022 - 28. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
SVG Steinachgrund II - TSV Langenzenn 2 : 3 (0:2)

Nach dem befreienden Heimsieg eine Woche zuvor, konnte der TSV den Schwung nach Gutenstetten mitnehmen und gegen den Favoriten aus Steinachgrund dreifach punkten.

Der Gast zeigte gleich in den ersten Minuten, dass man sich aus eigener Kraft retten und die verkorksten letzten Wochen wieder einigermaßen glattziehen wollte. Nach starkem Nachsetzen von Spina und sauberer Ablage von Pickett vollendete der Langenzenner Captain Pattaro sehenswert per Außenrist in den Winkel (4min.).  Mit der Führung im Rücken verteidigte der TSV das eigene Gehäuse leidenschaftlich. Die beste Phase der Heimmannschaft zwischen Mitte und Ende der 1. Halbzeit konnte man so ohne Gegentreffer überstehen. Vor dem Pausenpfiff dann erneuter Jubel für die Gäste, Pickett jagte einen Freistoß zum 0-2 aus 17m in die Maschen.

Nach dem Seitenwechsel wurde der TSV nicht müde sich in jeden Zweikampf zu schmeißen und konnte den Anschlußtreffer so bis zur 71. Minute durch Gahm verhindern. Wie wichtig das Erfolgserlebnis der Gäste von vorheriger Woche war, zeigte sich in den letzten 20 Minuten. Anstatt einzubrechen erarbeitete man sich zahlreiche Gelegenheiten. Erst vergaben Spina und Schramm noch gute Einschussmöglichkeiten, dann vollendete Schramm in der 88. Minute einen sauber vorgetragenen Angriff über Schneider und Pickett zum 1-3. Das 2-3 von Trapp in der 92. Minute war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Der TSV verdiente sich den Sieg (und den dazugehörigen Klassenerhalt) auf Kunstrasen und hohen Temperaturen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung!

Bericht: Patrick Pattaro

Torschützen TSV
- Pattaro, Patrick
- Pickett, Deion
- Schramm, Matthias
 
 
 
 
Copyright (c)2022 | Design by Templateo