1 2 3


TSV Langenzenn ehrt verdiente Spieler

TSV Langenzenn ehrt verdiente Spieler

06-07-2017

Der Trainingsauftakt der 1. und 2. Mannschaft wurde von der Verantwortlichen des TSV´s gleich genutzt, um jahrelang vernachlässigte Spielerehrungen durchzuführen und nachzuholen.

Vorstand R. Schwarzott, Abteilungsleiter G. Schönleben und Kapitän P. Pattaro sprachen Dankesworte und übergaben Pokale und Urkunden an verdiente Spieler.

Letzteren ist es zu verdanken, dass es überhaupt wieder Ehrungen geben konnte, da in mühsamer Kleinstarbeit über 10 Saisons aufgearbeitet und sauber dokumentiert werden mussten.

Die meiste Arbeit machten ihm dabei sicherlich die Rekordspieler aus dem aktuellen Kader Reiner Fischer und Matthias Jeltsch, die jeweils für 400 Spiele geehrt wurden.

Torjäger Reiner Fischer außerdem für 200 Tore, aktueller Stand 251!

Da Jeltsch bereits bei 497 Spielen (30 Tore) und Fischer bei 467 Spielen stehen und die Schuhe zum Glück noch nicht an den Nagel hängen, können die nächsten Ehrungen bereits vorbereitet werden.

      

Urkunden und Glückwünsche für 300 Spiele konnten von Reichel Thomas, Wirth Sebastian, Günzl, Markus und Wieser, Max entgegengenommen werden.

 

200 Spiele:

Reiser, Christian; Schwarzott, Philipp; Wirth, Stefan; Scheller, Markus; Pattaro, Patrick und Stumpf, Andreas.

Pattaro (274/100) und Stumpf (276/124) wurden außerdem für 100 Tore geehrt.

100 Spiele:

Gründl, Matthias; Leierseder, Max; Bauer, Felix; Berreth, Daniel und Schneider, Alexander.

 

 

 
Copyright (c)2017 TSV Langenzenn Fussball