1 2 3


Langenzenn feiert vierten Sieg in Folge

Langenzenn feiert vierten Sieg in Folge

06-11-2017
05.11.2017 - 13. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
TSC Weissenbronn - TSV Langenzenn  1 : 2 (0:1)

Im Auswärtsspiel beim TSC Weissenbronn fuhr der TSV Langenzenn seinen vierten Sieg in Folge ein. In einer umkämpften Partie gab es einen 2:1-Erfolg.

Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen nach schöner Kombination durch Schramm früh in Führung (5.). Allerdings blieb dies einer der wenigen fußballerischen Leckerbissen. Wind, Regen und ein schwer zu bespielender Platz trugen nicht gerade zum Spielfluss bei. Hinzu kamen viele hart geführte Zweikämpfe der beiden Kontrahenten. Die Gastgeber waren zwar um den Ausgleich bemüht, klare Torchancen blieben jedoch eine Seltenheit.

Nach dem Seitenwechsel zahlte sich das Engagement schließlich aus, als ein abgefälschter Schuss von Weissenbronns Schuppenhauer den Weg ins Tor fand (52.). Im Anschluss daran spielten beide Teams auf Sieg, was ihnen jeweils einen Elfmeter nach Foulspiel des gegnerischen Torhüters einbrachte. Allerdings landete der Strafstoß der Gäste über dem Tor und der Strafstoß der Gastgeber am linken Pfosten, sodass es zunächst beim Unentschieden blieb. Dies änderte sich gute zehn Minuten vor dem Ende, als Langenzenns Gruener rechts im Strafraum freigespielt wurde und den Ball lässig über den Keeper ins lange Eck lupfte (79.). In der Schlussphase warf der TSC noch einmal alles nach vorne, doch der TSV rettete den knappen Vorsprung über die Zeit.

Langenzenn beendet somit die Hinrunde auf einem beachtlichen vierten Platz und reist nächste Woche zum TSC Neuendettelsau. Weissenbronn empfängt den SC Wernsbach-Weihenzell. 

Bericht: Michael El-Banna

 
Torschützen TSV:
- Schramm, Matthias
- Grüner, Thomas
 
 
 
 
Copyright (c)2018 TSV Langenzenn Fussball