1 2 3


Langenzenn mit deutlicher Niederlage gegen Petersaurach

Langenzenn mit deutlicher Niederlage gegen Petersaurach

24-05-2018
24.05.2018 - 24. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
TSV Langenzenn - TSV Petersaurach  2 : 5 (1:1)

Der TSV Langenzenn verlor sein Heimspiel gegen den TSV Petersaurach. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte hieß es am Ende 2:5.

Am Tag vor dem Start der Langenzenner Kärwa empfing der TSV die Mannschaft aus Petersaurach. Im ersten Durchgang begegneten sich beide Teams weitgehend auf Augenhöhe und kamen nur selten zu Abschlüssen. Nach einer knappen halben Stunde fanden die Gäste eine Lücke in der Langenzenner Abwehr und gingen durch Schwab in Führung (28.). Am Spielgeschehen änderte das nur wenig. Kurz vor der Pause gelang Langenzenns Spina nach schöner Flanke der Ausgleich per Kopf (44.).

Nach dem Seitenwechsel zeigten sich die Gäste etwas energischer und schockten Langenzenn mit zwei schnellen Toren durch Proske (49.) und Tabler (53.). Gute zehn Minuten später konnte erneut Proske sogar auf 1:4 erhöhen (65.). Nach dem Treffer von Stumpf zum 2:4 (70.) keimte bei den Gastgebern zwar noch einmal leichte Hoffnung auf, diese machte jedoch Kollert fast im Gegenzug wieder zunichte (73.). Insgesamt fehlte beim TSV heute in vielen Aktionen der nötige Wille und so ging Petersaurach als verdienter Sieger vom Platz.

Übernächsten Sonntag gastiert Langenzenn bei der abstiegsbedrohten SG aus Puschendorf und Tuchenbach. Petersaurach reist bereits am Donnerstag zum SV Hagenbüchach.

Bericht: Michael El-Banna
 
Torschützen TSV:
- Spina, Vincenzo
- Stumpf, Andreas
 
 
 
 
Copyright (c)2018 TSV Langenzenn Fussball